Klima und Sanitär

Heizlastrechner IWA-07454

Heizlastrechner IWA-07454

Die Heizlast eines Gebäudes entsprechend der Norm EN ISO 12831 ist die unverzichtbare Grundlage für die Planung und Auslegung seiner Heizungs- und Klimaanlage sowie seiner Wärmedämmung.
Für das Fachhandwerk ist hierfür ein vereinfachtes Rechenverfahren zulässig, das hinreichend genaue Ergebnisse liefert und vor Ort, ohne PC durchgeführt werden kann.
Für diesen Bedarf wurde der Datenschieber Heizlast IWA 07454 entwickelt. Er basiert auf den Vorgaben von EN DIN 12831 und einem, von Prof. Dr.-Ing. Dieter Wolff (Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften) vorgeschlagenen vereinfachten Rechenverfahren, das den Wärmeverlust durch Transmission sowie durch Lüftung berücksichtigt.
Man kann damit in kurzer Zeit sämtliche Raumheizlasten des Bauvorhabens ermitteln. Diese werden in ein Protokollblatt eingetragen, so dass eine genaue Dokumentation für Angebote, Anträge usw. zur Verfügung steht.

Eine ideale Ergänzung dieses Rechners:
Datenschieber Fußbodenheizung IWA 07449
iPhone App Heizlastrechner IWA 42002
Siehe auch das Kompendium Heiztechnik IWA 07484
Virtuellen Datenschieber für Heizlast öffnen...

Ein Staffelangebot erhalten Sie auf Anfrage

Preis: 44.90 Euro
Lieferform: Kunststoffausführung, mit Etui, Einstellstift, ausführlicher Anleitung und Kopiervorlage für Protokollblätter
Lieferung: ab Werk, ausschließlich Verpackung, zzgl. ges. MwSt.
Bestellung: Formular

Sehen Sie dieses Produkt in 3D: Zur Flashversion